InSecret Swingerblog
Donnerstag, Mai 28

Webcam und Farbspiele

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Wir nutzen die Zeit für Neues!

Natürlich nicht so ein Blödsinn wie eine Organsmus-Challenge – Wir fragen uns immer öfter wer sich so ein Blödsinn ausdenkt und auch noch der Annahme ist dies verbreiten zu müssen. Naja, jeder wie er mag. Stellenweise wird man doch echt nur noch für dumm verkauft oder wie ein Kleinkind, das nicht weiß mit seinem “Spielzeug” umzugehen.

Wenn wir eine Therapie brauchen, gehen wir zum Therapeuten, aber so doch nicht. Fremdschämen angesagt, wenn man so durch verschiedene Foren streift und ein Schwachsinn nach dem anderen sieht, bloß um verklemmte Swinger beieinander zu halten. Egal wir leben für uns in der Selbstfindung und lassen uns nicht irgendwas erzählen wie man sich selbst stimuliert.

Ich musste eben schon wieder lachen ” Stöhn dich frei” so das neue Video – Genau ! Last uns frei stöhnen…

So aber was machen wir so. Na wir experimentieren mit unserer neu gewonnen Zeit etwas herum. Das miteinander reden hat einen neuen Höhepunkt bei uns eingenommen, denn wir haben sicherlich keine Lust uns nonstop das Corona-Tv anzusehen und immer die ewige Formel “Bleiben sie gesund” anzuhören.
JA, wir bleiben gesund, vorher hat es ja auch niemanden interessiert, ob wir gesund sind oder nicht.

Wie bleiben wir also Gesund ? Natürlich mit Sex, denn Sex ist ja bekannterweise heilend und wirkt verjüngend. Also müssen in Zeiten der Zwangsisolation Varianten her, um das Ganze am laufen zu halten.

InSecret

Wir haben unsere Webcam aufgestellt, unser Wohnzimmer in eine große Spielwiese verwandelt, Prosecco eingeschenkt und Musik angemacht, um den Abend in Zweisamkeit zu genießen. Leicht berauscht durch die Klänge aus der Anlage und natürlich auch durch den Prosecco bzw. mit dem Upgrade Gin Tonic ging es dann wirklich heiß her. Luststeigernd und aufregend wurde es dann mit der Webcam, die wir dann mit einigen anderen teilten, um uns zuschauen zu lassen.

Versucht es doch einfach mal selbst! 

Wichtig für uns war es jedoch, dass wir dies für uns machen und natürlich ab und an mal den Blick auf den TV warfen, um den anderen zuzusehen. Es kickt schon ordentlich – wobei das Verlangen sich jetzt in die Webcam zu werfen natürlich groß war.

Warum ist die Technik eigentlich noch nicht so weit ? Ätzend :/ 

Also wenn ihr das nächste mal den Club vermisst, baut euer Wohnzimmer mit kleinen Details in euren eigenen kleinen Club um und überrascht euch zusammen selbst. Der Einstieg mit der erotischen Massage ist schnell gefunden, der Rest wird folgen. 😉

Bleibt sexy Freunde
Simone und Sven

Falls du uns auch mit einer Spende unterstützen möchtest,
freuen wir uns sehr!

Share.

About Author

Leave A Reply

error: © InSecret.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen