InSecret Swingerblog
Freitag, September 20

CSD 2017 – Impressionen – HD

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Unter dem Motto “Mehr von uns – jede Stimme gegen Rechts!“ folgten über 500.000 Besucher dem bunten CSD Treiben entlang des 17.Juni in Berlin.

Pünktlich gegen 12 Uhr fanden wir uns am Kranzler Eck ein, um den Start der Parade zu genießen und zu feiern.
Bis um 15 Uhr feierten wir mit der Menge bis dann der Regengott meinte uns eine Abkühlung zu verschaffen …So suchten wir erstmal Schutz unter den Bäumen und Bushaltestellen – aber im Grunde – “HEY, was soll´s wir wollen den CSD feiern und es ist ja NUR Regen” also wieder ab auf die Straße und “wir tanzten im Regen ” !!

Video weiter unten..

Irgendwie schien der Regen leicht warm oder war es vielleicht doch die Stimmung, die uns alles vergessen lies 🙂 Und so wurde jeder Donner und jeder Blitz mit Jubel und noch mehr Stimmung begrüßt.  Zusammen mit den Beats der Trucks ein durchaus passendes Spektakel was uns der Himmel gratis zur Verfügung stellte.
Stellenweise sogar absolut im Takt der Bässe *na also … geht doch .*

Als dann der Regen langsam nachließ befanden wir uns schon Richtung Finale – Brandenburger Tor – und wie gewohnt standen da auch schon die Essensstände ,welche die durchnässten Tänzer mit Grillgerüchen anlockten. Es gibt doch nichts schöneres als klatschnass eine Bratwurst zu essen um dann gut gestärkt den kommenden Trucks zu folgen und die eben gewonnenen Kalorien wieder abzutanzen.

Wir hatten einen Mega Spaß und haben unglaublicherweise doch wieder den ein oder anderen Bekannten aus der Szene getroffen.

Da denkt man, dass bei so vielen Menschen es eigentlich absolut unmöglich scheint Jemanden zu treffen und schwups…wieder eines besseren belehrt worden.
Und so waren wir auch noch ein kleines Stück mit Berti zu Fuss unterwegs, der sich nach Stunden vom Truck absetzen ließ.
Wir haben uns Berti natürlich sofort gegriffen und in unsere Mitte genommenen!

Auch mit dabei, aber leider nicht zu Fuß, Micaela Schäfer, die wir nur von unten mal kurz zuwinken konnten, naja , wir sehen uns dann ja auf der Venus Berlin am 12. -15. Oktober, freuen uns schon sehr die Venus wieder zu besuchen.

Irgendwann gegen 18 Uhr sind wir dann aber auch wieder auf dem Weg nach Hause, schließlich wollten wir ja am Abend noch die “White Party” im Insomnia besuchen, um dort die Nacht weiter zu feiern. Hierzu dann später mehr, sobald wir ein paar Bilder bekommen haben – Harry mach hinne… –

So das war´s eigentlich schon vom diesjährigem CSD in Berlin.

Resumé:
Die Demo war wieder friedlich, aber wir fanden es diesmal etwas trist im Gegensatz zu den Jahren davor. Irgendwie fehlte die Farbenpracht des Ganzen.

Mittlerweile wird es aus unserer Sicht immer kommerzieller was Werbung angeht und auch die Trucks strotzen nur noch vor Werbung diverser großer Handelsketten auch die im Vergleich eben unser von damals betrachteten Bildern bestätigt dies leider. So fanden wir nur vereinzelt ein paar schöne Momente von Darstellern und Tänzern auf dem CSD 2017 Berlin.

Wir hoffen, dass es nächstes Jahr wieder etwas farbenprächtiger wird und senden liebe Grüße an all unsere Freunde und Bekannte, die wir getroffen haben.

Wie habt Ihr den CSD dies Jahr wahrgenommen? – Besser oder schlechter im Gegensatz zu den Jahren zuvor ? Dies würde uns echt interessieren.

Und wenn Ihr eventuell ein paar Fotos gemacht habt, wo wir zu sehen sind, dann würden wir uns echt freuen, wenn ihr uns diese per E-Mail oder per Facebook PN zukommen lassen könntet.

Danke und bis bald….

Liebe Grüße
Simone und Sven

 

Share.

About Author

Leave A Reply

error: © InSecret.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen